| 00.00 Uhr

Viersen
P&R-Parkplatz am Bahnhof jetzt für Verkehr freigegeben

Viersen. Der Park-and-Ride-Parkplatz am Viersener Bahnhof verfügt ab sofort über gut doppelt so viele Parkplätze wie bisher. Gestern wurde der zweite Bauabschnitt des Parkplatzes für den Verkehr freigegeben.

Der insgesamt rund 300.000 Euro teure zweite Bauabschnitt erwei-tert die Kapazität des Parkplatzes deutlich von 151 auf 307 Stellplätze für Autos. Hinzu kommen auf dieser Seite des Bahnhofs 80 überdachte Fahrradabstellplätze und 25 Fahrradboxen.

Die Abschlussarbeiten an der Fahrbahndecke hatten sich wegen des Kälteeinbruchs Ende April noch einmal leicht verzögert. Dennoch wurden die Arbeiten deutlich vor dem ursprünglich geplanten Abschluss zur Jahresmitte fertiggestellt.

Die Stadt Viersen erinnerte gestern aus gegebenem Anlass daran, dass das Parken von Fahrzeugen und Anhängern ausschließlich zu Werbezwecken auf öffentlichen Parkflächen eine verbotene Sondernutzung darstellt, die mit Geldbußen geahndet werden kann.

(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: P&R-Parkplatz am Bahnhof jetzt für Verkehr freigegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.