| 00.00 Uhr

Viersen
Rheinstraße bis Freitag einspurig

Viersen. Die Verkehrsregelung an der Kreuzung Rheinstraße/Mosterzstraße ist kurzfristig verändert worden. Grund sind Probleme bei einer Tiefbaumaßnahme. "Dort finden Arbeiten für einen Hausanschluss statt", sagt Stadt-Sprecher Frank Schliffke. "Eigentlich wollte man die Straße per Tunnel unterqueren. Bei den Arbeiten hat man jedoch festgestellt, dass das nicht geht und muss nun auf einer größeren Fläche die Straße aufbrechen." Deshalb müsse der Verkehr auf der Rheinstraße bis Freitag einspurig durch die Baustelle geführt werden.

Er wird mit einer Baustellenampel geregelt. Der Ast der Mosterzstraße in Richtung Düsseldorfer Straße ist im Kreuzungsbereich gesperrt, so dass sie aus Richtung Höhenstraße gesehen zur Sackgasse wird. Da sich zudem erhebliche Einschränkungen für Fußgänger im Bereich der Baustelle ergeben, sollen zwei provisorische Mittelinseln den Fußgängern helfen, die Rheinstraße sicher zu überqueren.

(saja)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Rheinstraße bis Freitag einspurig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.