| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Sebastianus-Ehrenkreuz für Bruno Michiels

Die St.-Petri-Schützenbruderschaft Laar zeichnete zu ihrem Heimatfest nach dem Festhochamt im Festzelt verdiente Mitglieder aus.

Bruno Michiels, der als Fähnrich zur Fahnenabordnung gehört und schon viele Positionen innehatte, erhielt aufgrund seiner großen Verdienste um das örtliche Bruderschaftswesen getreu dem Motto "für Glaube, Sitte, Heimat" als Dank und Anerkennung die hohe Auszeich-nung: das Sebastianus-Ehrenkreuz. Paul Coenen, Oberleunant des Männerzuges, und Schriftführer und Major Björn Cüsters bekamen für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der Bruderschaft jeweils den Hohen Bruderschaftsorden. Die ersten Gratulanten waren Rudi Deilen (links), Niederkrüchtens stellvertretender Bezirksbundesmeister, und Franz Rosenberger (rechts), stellvertretender Diözesanbundesmeister.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Sebastianus-Ehrenkreuz für Bruno Michiels


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.