| 00.00 Uhr

Kommentar
Unglücklicher Zeitpunkt

Jeder dritte Einwohner von Viersen und Nettetal hört nachts die Züge rauschen. Viele leiden unter dem Lärm quietschender Bremsen.

Dass die Bevölkerung in die Lärmaktionsplanung einbezogen wird, ist wichtig, weil die vorliegenden Belastungswerte lediglich gerechnet wurden, nicht gemessen.

Der gewählte Zeitpunkt für die Befragung der Öffentlichkeit ist allerdings schlecht gewählt. Kurz vor den Sommerferien im bevölkerungsreichsten Bundesland verkündet das Eisenbahn-Bundesamt den Aktionsaufruf, und noch während der NRW-Sommerferien ist Einsendeschluss.

martin.roese@rheinische-post.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Unglücklicher Zeitpunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.