| 16.06 Uhr

Viersen
Unwetter überschwemmt Viersen

Unwetter: Starkregen und walnussgroße Hagelkörner
Unwetter: Starkregen und walnussgroße Hagelkörner FOTO: Günter Jungmann
Durch Starkregen und Hagelschlag standen am Dienstagabend ganze Straßenzüge zwischen Süchteln und Dülken unter Wasser. Besonders betroffen war die Düsseldorfer Straße in Viersen. Die Hagelkörner waren zum Teil walnussgroß. Von Anja Streichan

Besorgte Anwohner riefen gegen 22 Uhr Polizei und Feuerwehr, weil sich "ganze Straßenzüge in Flußlandschaften verwandelten". Nach Angaben der Feuerwehr fielen zum Teil walnussgroße Hagelkörner vom Himmel. Die Düsseldorfer Straße war nach Angaben eines Augenzeugen durch Hagel, Wasser und Schlamm unpassierbar. Autofahrer retteten sich mit ihren Fahrzeugen auf die höher gelegenen Bürgersteige. Die Feuerwehr war mit 120 Beamten im Einsatz, die die Düsseldorfer Straße von 22 bis 2.30 vollständig sperrten.

Innerhalb weniger Minuten fielen stellenweise 20 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter. Die Fluten ergossen sich im Bereich Süchteln vor allem von den Ackerflächen am Hohen Busch aus über die Düsseldorfer Straße und den Rader Weg bis zur Rheinstraße. Eine bis zu 30 cm dicke Schlammschicht bedeckte anschließend die Straße. Zeitweise fiel zudem während des Unwetters so viel Hagel, dass die Auffahrt eines Hauses an der Düsseldorfer Straße mit einem Radlader vom Eis befreit werden mussten. Während der Aufräumarbeiten standen die Beamten und die Hausbesitzer hüfttief im Wasser.

Kurios: Das ungewöhnliche Wetterphänomen beschränkte sich nur auf den Bereich der Düsseldorfer Straße zwischen Süchteln und Viersen. Im nahen Kempen war außer Regenfall nichts von dem Unwetter zu bemerken. Grund für die starken Überschwemmungen in Viersen war auch, dass zahlreiche Abflüsse zur Kanalisation durch Laub verstopft waren. Der Hagel hatte Blätter und kleine Äste von Bäumen abgeschlagen, die in die Gullys gespült wurden und stellenweise verhinderten, dass die Wassermassen abließen konnten.

Die Aufräumarbeiten der mit Schlamm bedeckten Straßen dauerten bis zum Mittwochmorgen an.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Unwetter überschwemmt Viersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.