| 07.15 Uhr

Einsatz in Viersen-Süchteln
Feuerwehr löscht Brand in Bastelgeschäft

Viersen-Süchteln. In der Fußgängerzone in Viersen-Süchteln hat es am späten Freitagabend gebrannt. Das Feuer war im Lagerraum eines Bastelgeschäfts ausgebrochen. Der Rauch zog in die Nebengebäude und über dem Lager liegende Wohnungen. 

Nach Angaben der Feuerwehr hatten sich drei Anwohner bereits selbst in Sicherheit gebracht, als der Löschtrupp an der Hindenburgstraße/ Ecke Hochstraße eintraf. Sie mussten nur kurz vor Ort ambulant behandelt werden. 

Die verwinkelte Bauweise der Gebäude erschwerte die Löscharbeiten. Etwa 45 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie kontrollierten auch, ob es in den Nebengebäuden weitere Brandherde gab. Zur Brandursache gibt es bisher keine Erkenntnisse. Die Polizei ermittelt. 

(jco)