| 00.00 Uhr

Viersen
"Wir geben den Takt vor": Musik in der Südstadt

Viersen. Für Samstag, 24. September, plant das Team vom Arbeitskreis Südstadt seine nächste große Veranstaltung zum Südstadtsommer: Unter dem Titel "Wir geben den Takt vor" verwandelt sich der Gereonsplatz in der Viersener Südstadt in eine Tanz-, Musik- und Schlemmer-Treffpunkt. Los geht es um 16 Uhr, der letzte Takt soll gegen 22.30 Uhr unter freiem Himmel erklingen.

Den musikalischen Auftakt machen die Orchestermitglieder der Anne-Frank-Gesamtschule. Um 17.30 Uhr werden The Greyhounds ihre Instrumente und ihr technisches Equipment auf der Bühne aufbauen. Wenn alles bereit ist, wollen sie die Zuschauer mit Hits der vergangenen Jahrzehnte unterhalten. Ab 18 Uhr steht die Bühne ganz im Zeichen des Tanzes. Dann werden Michael und Meli Behneke von der gleichnamigen Tanzschule eine Vorführung im Standardtanz geben. Wer danach selbst tanzen will, hat dazu ab 19 Uhr beim zweiten Auftritt von The Greyhounds die Gelegenheit. Die Musiker werden sich abwechseln mit Anja Schäfer und Oliver Schmidt.

Oliver Schmidt, eigentlich Kriminaloberkommissar beim Dezernat Raub, ist leidenschaftlicher Sänger, Musicals sind seine Favoriten. So gehörte er etwa zum Ensemble des Musicals "Gaudi" oder übernahm beim Grenzlandtheater mehrere Rollen im Musical "Cabaret". Seine Partnerin an diesem Abend ist Anja Schäfer, die seit ihren Mädchentagen Musik liebt, im Gospelchor gesungen hat, eine Gesangsausbildung absolviert hat und auch als Solistin unterwegs ist. Schmidt und Schäfer singen 19.40 Uhr und um 21 Uhr.

Zur Stärkung gibt es Kaffeespezialitäten, Flammkuchen, gebratene Champions, Wein und Bier und diverse alkoholfreie Getränke.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: "Wir geben den Takt vor": Musik in der Südstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.