| 12.50 Uhr

A52 bei Niederkrüchten
Zwei Polizisten verletzen sich bei Glatteis-Unfall

Niederkrüchten: Unfall mit Polizeiauto auf A52
Niederkrüchten: Unfall mit Polizeiauto auf A52 FOTO: Jungmann
Viersen. Auf der A52 bei Niederkrüchten-Elmpt hat es am Montagmorgen in Richtung Düsseldorf vier Glatteis-Unfälle gegeben. Bei einem Zusammenstoß war ein Streifenwagen involviert. Zwei Beamte kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Wie die Polizei am Montag auf Anfrage mitteilte, ereigneten sich die Unfälle in den Morgenstunden bei Niederkrüchten-Elmpt. Bei drei Zusammenstößen blieb es laut Polizei bei Blechschäden.

Bei einem Unfall, der sich gegen 6.30 Uhr ereignete, verletzten sich zwei Polizisten. Die Beamten waren mit dem Streifenwagen gerade unterwegs, um einen anderen Unfall aufzunehmen. Von hinten fuhr ein Auto auf. Offenbar konnte der Fahrer des Autos nicht rechtzeitig abbremsen. Der genaue Hergang des Unfalls ist noch unklar.

Die beiden Polizisten kamen  schwer verletzt ins Krankenhaus. In den Morgenstunden bildeten sich auf der A52 bei Niederkrüchten wegen der Unfälle Staus. 

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

A52 bei Niederkrüchten: Zwei Polizisten verletzen sich bei Glatteis-Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.