| 00.00 Uhr

Wassenberg
"Klompemäker" und mehr beim dritten Martinsmarkt

Wassenberg. Der Ortsring Orsbeck-Luchtenberg organisiert bereits zum dritten Mal einen Martinsmarkt rund um die Orsbecker Martinskirche. Für diesen Kreativmarkt am Samstag, 18. November, 11 bis 18 Uhr, haben sich über 40 Aussteller aus der Region angemeldet, die ihre Produkte anbieten. Das Sortiment umfasst unter anderem Handarbeiten, Dekorationen, Holzarbeiten, Malerei, Schmuck, Grußkarten und vieles mehr - darunter viele Unikate.

Als Besonderheit beim diesjährigen Martinsmarktes hat sich ein Holzschuhmacher "Klompemäker" angesagt, den man mit seinem alten Werkzeug bei der Arbeit zusehen darf.

Die Orsbecker Museumsgruppe öffnet das Turmmuseum in der Pfarrkirche, und die Kinder der Martinus-Schule Orsbeck beteiligen sich um 16 Uhr in der Kirche mit einem Martinsspiel, einem Lichtertanz und mit bekannten Martinsliedern.

Für das leibliche Wohl sorgen die dem Ortsring angehörenden Vereine und Gruppierungen, darunter auch der Kindergarten und die Grundschule, wobei die Cafeteria sich im Pfarrheim befindet und alle übrigen Stände auf dem von-Rohmen-Platz.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: "Klompemäker" und mehr beim dritten Martinsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.