| 00.00 Uhr

Wassenberg
Pkw-Aufbruch beobachtet, zwei Motorradfahrer gesucht

Wassenberg. Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls in Orsbeck.

Eine Anwohnerin der Straße Pappelweg in Orsbeck hörte am Donnerstag, 21. Januar, gegen 4 Uhr Stimmen und Motorengeräusche auf der Straße. Als sie nachsah, bemerkte sie ein dunkles Motorrad sowie einen weißen Motorroller, auf denen jeweils ein Mann saß. Beide unterhielten sich in akzentfreiem Deutsch. Kurz darauf fuhr der Fahrer des Motorrollers in eine Hauseinfahrt und schlug die Seitenscheibe eines dort stehenden Pkw ein. Die andere Person fuhr zeitgleich mit dem Motorrad in Richtung Weilerstraße davon.

Die Zeugin machte in der Hoffnung auf sich aufmerksam, den Täter dadurch vertreiben zu können. Als er die Frau bemerkte, fuhr er mit dem Motorroller ebenfalls in Richtung Weilerstraße. Zuvor war es ihm gelungen, aus dem Pkw eine schwarze Tasche sowie eine Armbanduhr zu stehlen. Die Zeugin informierte umgehend die Polizei über den Vorfall. Sie konnte den Beamten angeben, dass an dem Motorrad ein HS-Kennzeichen angebracht war und die beiden Fahrer dunkle Kleidung sowie dunkle Schutzhelme trugen.

In derselben Nacht wurde ein schwarz-blaues Motorrad der Marke Suzuki GSF 600 F mit HS-Kennzeichen entwendet, das in einer Garage auf der Straße Am Klingelbach stand. Ob es sich bei dem beobachteten Motorrad um diese Maschine handelt, wird zurzeit noch ermittelt.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit diesen Taten in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz entgegen unter der Telefonnummer 02452 9200.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Pkw-Aufbruch beobachtet, zwei Motorradfahrer gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.