| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Betreuungsverein Hünger spricht von "Betrugsversuch"

Wermelskirchen. Der Betreuungsverein Hünger der Grundschule Am Haiderbach, hier in Person des Vorsitzenden Peter Kolitschus, will gegen die neuerliche Ausschreibung für die Offene Ganztagsschule vorgehen. Das kündigte er am Freitag an.

In einem Brief wirft Kolitschus der Stadt "Betrugsversuch" und einen "massiven Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht" vor. Laut Kolitschus soll es "augenscheinlich Absprachen zwischen DRK und der Stadt außerhalb des Vergabeverfahrens gegeben haben". Er erwartet Bußgelder gegen Stadt und DRK.

Der Vorsitzende hatte die Vergabe der Trägerschaft an das DRK für die Offene Ganztagsschule vor die Vergabekammer gebracht. Die Stadt hatte, das räumte sie inzwischen ein, den falschen Weg einschlagen - sie hatte sich auf eine rechtliche Bewertung der Gemeindeprüfungsanstalt verlassen. Jetzt wird die Trägerschaft für die Offene Ganztagsschule europaweit ausgeschrieben. Die Folge: Frühestens ab 10. Oktober würde ein neuer Vertrag mit einem neuen Träger greifen. Für die Übergangszeit erfolgt eine zweite Ausschreibung, damit ab 1. August befristet die Kinder betreut werden können.

Kolitschus wirft der Stadt Wermelskirchen vor, das Verfahren sei "augenscheinlich einzig und allein darauf zugeschnitten, dass das DRK erneut den Zuschlag" erhalte. Er meint, dieses werde scheitern, weil das jetzige Vergabeverfahren "unrechtmäßig" sei. Seiner Ansicht nach werde es ab 1. August keine OGS-Betreuung an den vier Grundschulstandorten geben.

"Uns geht es nicht nur um eine korrekte Vergabe, sondern auch weiterhin um den Erhalt des Grundschulstandortes Hünger", schreibt Kolitschus.

Er habe wiederholt dem Bürgermeister Gespräche angeboten, die jedoch verweigert würden. Es wäre nach seiner Ansicht auch jetzt noch völlig unproblematisch, dass sich Stadt, DRK und Betreuungsverein an einen Tisch setzten und eine einvernehmliche Lösung suchten. "Eine rechtlich saubere Lösung gibt es nur außerhalb des laufenden Verfahrens", meint der Vorsitzende.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Betreuungsverein Hünger spricht von "Betrugsversuch"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.