| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Bushaltestelle seit Jahren verwaist

Wermelskirchen: Bushaltestelle seit Jahren verwaist
FOTO: Teifel Udo
Wermelskirchen. Das hölzerne Wartehäuschen an der Kreisstraße 14 in Osminghausen ist noch intakt, der Fahrplanhalter indes ist arg in die Jahre gekommen. "Eine Haltestelle in Richtung Nirgendwo", kommentierte Klaus Klophaus. Immer mal wieder verirrten sich Wanderer dort und warteten vergeblich auf einen Bus der Linie 262. Doch im Fahrplan der RVK gibt es diese Strecke noch - als Taxibus.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Bushaltestelle seit Jahren verwaist


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.