| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Erste Sperren gestern mit Wasser befüllt

Wermelskirchen: Erste Sperren gestern mit Wasser befüllt
FOTO: Jürgen Mol
Wermelskirchen. Wermelskirchen (tei.-) Nun stehen sie auch in Wermelskirchen: Gestern hat die Stadtverwaltung die ersten drei Wasserbehälter in die Telegrafenstraße vor den Engpass gestellt. Die Feuerwehr füllte sie mit jeweils 1000 Litern Wasser. Heute werden weitere 13 Sperrbehälter aufgestellt, um die Sicherheit von Kirmes und Krammarkt zu gewährleisten. Sieben Straßen werden so blockiert, dass keine Fahrzeuge in Menschenmengen rasen können. Die Zufahrt zum Krammarkt sichern übrigens tagsüber die Großfahrzeuge der Beschicker. Nachts ist dann die Zufahrt wieder frei. l
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Erste Sperren gestern mit Wasser befüllt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.