| 00.00 Uhr

Kommentar
Mehr Kontrollen für mehr Ordnung

Wermelskirchen. Nicht nur das Füttern der Tauben in der Innenstadt ist für viele Wermelskirchener - zu Recht - ein Ärgernis. Zigarettenstummel und Kaugummis werden einfach auf den Boden geworfen, Brötchentüten oder Pommesschalen liegen nicht vor, sondern einfach neben den Mülleimern, Autos parken wild auf dem Bürgersteig.

Es besteht daher dringender Handlungsbedarf, denn Sauberkeit und Ordnung tragen sehr viel zum äußeren Erscheinungsbild einer Stadt bei. Und da hat Wermelskirchen deutlichen Nachholbedarf.

Die Stadtverwaltung muss die Kontrollen für mehr Ordnung und Sauberkeit verstärken. Dass dies nur mit zusätzlichem Personal möglich ist und die neu geschaffene Stelle Kosten verursacht, ist nicht erfreulich. Es ist aber unvermeidbar, wenn die Stadt das Thema wirklich ernst angehen und für eine Verbesserung sorgen will. Die Verwaltung ist gefordert, nun auch deutlich mehr Präsenz zu zeigen - speziell abends, nachts und an den Wochenenden!

sebastian.radermacher@bergische-morgenpost.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Mehr Kontrollen für mehr Ordnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.