| 00.00 Uhr

Kommentar
So geht das überhaupt nicht!

Kommentar: So geht das überhaupt nicht!
FOTO: Moll Jürgen
Ein neues Versorgungszentrum auf dem Loches-Platz - aber kein Platz für jene Menschen, die ihr Geld in der Innenstadt verdienen! So geht's nun mal gar nicht.

75 Dauerparker haben die Verkehrsexperten gezählt, nutzen den unteren Loches-Platz und den Brückenweg. Nur 75? Gefühlt sind es sicher mehr. Und für die soll es keine Parkplätze mehr geben? Das gibt einen Aufstand. Damit müssen Politiker und Stadtverwaltung rechnen.

Gut: Derzeit sind Wermelskirchener Autofahrer verwöhnt. Kostenfreies Parken in der Innenstadt, und das den ganzen Tag lang - wo gibt es das noch? Dauerparker werden sich umstellen müssen. Kann die Stadt nichts Vernünftiges anbieten, wird's in den Wohngebieten einen Verdrängungswettbewerb geben. Das kennt man ja von der Kirmes. Und auch wenn was hergerichtet werden sollte - kostenfrei wird es wohl nicht mehr werden. Das ist das Neue, was auf die Parker zukommt. Ob dann auch die Mitarbeiter im Rathaus zur Kasse gebeten werden? Aus Gleichbehandlungsgründen sollte der Rat diese Entscheidung treffen. Sonst gibt es böses Blut.

Im Vordergrund steht aber jetzt die Suche nach einer stadtnahen Fläche. Das drängt. In einem Jahr beginnen die Bauarbeiten. Soll's kein Chaos in der Stadt geben, ist jetzt Kreativität gefragt.

udo.teifel@bergische-morgenpost.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: So geht das überhaupt nicht!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.