| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Sommerferien-Aktion im Berufsinformationszentrum

Wermelskirchen. Seit Montag und noch bis 22. Juli findet im auch für Radevormwald, Hückeswagen und Wermelskirchen zuständigen Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Bergisch Gladbach die "Last Minute"-Aktion für Ausbildungsplatzsuchende statt. Auf der Zielgeraden des Ausbildungsjahres bietet das BiZ noch offene Ausbildungsplätze für 2016 an. Wie bereits 2015 wird hierzu eine sogenannte Wäscheleine mit Ausbildungsstellen aufgehängt.

Diese dient damit als Börse, um die Ausbildungsbetriebe mit vakanten Ausbildungsplätzen und bisher noch unversorgte Ausbildungswillige zusammenzubringen. Ausbildungsplatzsuchende können sich Ausbildungsstellen vieler interessanter Branchen "von der Wäscheleine" nehmen. Fragen werden dabei direkt und individuell mit einem Berufsberater geklärt, da diese die Aktion in der gesamten Zeit mit einem freien Zugang unterstützen. Die Last-Minute-Aktion läuft durchgehend während der normalen Öffnungszeiten.

Neu und anders als im Vorjahr wird die Last-Minute-Aktion um Aktionstage erweitert. An den Donnerstagen, 14. und 21. Juli, wird es die zusätzlichen Stationen Bewerbungsmappen-Check, Vorstellungsgespräche-Coaching und Bewerbungsfoto-Shooting geben.

Der Bewerbungsmappen-Check soll helfen, die Bewerbungsunterlagen zu verbessern und die Chancen bei der Ausbildungssuche optimal zu nutzen. Fachleute schauen sich die bereits erstellten Bewerbungsunterlagen der Ausbildungsplatzsuchenden an und geben hilfreiche Tipps.

Hierfür ist es notwendig, eine fertig erstellte, komplette Bewerbung auf Papier mitzubringen, damit der Experte anhand der Unterlagen individuelle Anmerkungen und Anregungen geben kann. Wer die Unterlagen zusätzlich auf einem USB-Stick mitbringt, kann seine Änderungen gegebenenfalls im Anschluss an den Bewerbungsmappen-Check direkt an einem Bewerbungs-PC einarbeiten.

Gerade die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch ist wichtig. Daher ist es entscheidend, sich über die Zielsetzung des Vorstellungsgespräches, den Ablauf, Gesprächs- und Fragetechniken bewusst zu werden. Die Experten helfen im persönlichen Gespräch, den Ausbildungsplatzsuchenden für ein Vorstellungsgespräch optimal vorzubereiten und beantworten gerne individuelle Fragen. Im Bewerbungsfoto-Shooting erstellt ein Fotograf ein professionelles Bewerbungsfoto der Ausbildungsplatzsuchenden. Es ist hilfreich, hierzu in für ein Bewerbungsfoto geeigneter Kleidung zu erscheinen beziehungsweise eventuell auch ein Wechsel-Outfit mitzubringen. Der Fotograf gibt während des Shootings auch gerne Tipps für ein perfektes Styling für ein Vorstellungsgespräch.

Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich, wird aber zur Vermeidung von Wartezeiten gerade an den beiden Aktionstagen unter Tel. 02202 9333 828 empfohlen.

Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach Bensberger Straße 85, Bergisch Gladbach

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Sommerferien-Aktion im Berufsinformationszentrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.