| 00.00 Uhr

Ehrensache
Neun neue Aktive in der Feuerwehr

Wermelskirchen. Die Grundausbildung zum Truppmann bei der Feuerwehr haben jetzt neun Teilnehmer im Alter von 17 bis 21 Jahren bestanden. Acht kommen aus der Jugendfeuerwehr, ein junger Mann trat laut Holger Stubenrauch, Leiter der Feuerwehr, erst vor kurzem in die Feuerwehr ein. Diese Grundausbildung umfasst Informationen über Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Erste Hilfe, Technische Hilfeleistungen, Brennen und Löschen sowie Gefahren an der Einsatzstelle.

In praktischen Einsatzübungen wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt. "Mit Bestehen des Lehrganges und mit Vollendung des 18. Lebensjahres darf man den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr versehen und an Einsätzen teilnehmen", sagte Stubenreich. Er freut sich jetzt über neun neue Aktive: Roy Lenz, Tim Schwanke, Joshua Hensel (Löschgruppe Unterstraße), Domenik Fornahl, Moritz Preyer (Löschgruppe Eipringhausen), Lucas und Moritz Vielhauer, Max Fuhr (Löschgruppe Stadt), Cedric Nouvertne (Löschgruppe Dabringhausen.

Sie alle haben die schriftliche wie praktische Prüfung laut Stubenrauch mit Bravour bestanden. Detlev Fuhr leitete die Ausbildertruppe.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrensache: Neun neue Aktive in der Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.