| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Sänger unternehmen Krippenwanderung in Köln

Wermelskirchen. Es ist eine lange Tradition - der MGV Niederwermelskirchen erwandert einige Kölner Kirchen und Krippen. Und stimmt dabei - logischerweise - auch einige Weihnachtslieder unter der Leitung von Peter Rinne an. Eine besinnliche, nachweihnachtliche Stimmung war garantiert, und Auflockerungen ergaben sich durch Kaffee- und Kölschpausen. Die Stationen bei der jüngsten Tour: Krypta St. Severin (die Kirche wird zur Zeit renoviert), Kirche des Seniorenzentrum Herz-Jesu, St.

Maternus, Maria hilf und Lutherkirche. Also alles im Severinsviertel (Südstadt). Die 80 Teilnehmer erfuhren in den einzelnen Kirchen auch etwas über die Kirchenarbeit der Gemeinden. Laut Teilnehmern war's "eine Herausforderung - aber immer wieder schön". Schließlich war der singende Tross nebst Anhang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Sänger unternehmen Krippenwanderung in Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.