| 00.00 Uhr

Wesel
Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Susanne Kock

Wesel. Pfarrerin Susanne Kock beendet Ende Oktober ihren Dienst als Pfarrerin an der Friedenskirche in der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel. Sie wird zukünftig als Pfarrerin in einer benachbarten Gemeinde tätig sein und weiterhin in Wesel wohnen. Ihr Ehemann, Pfarrer Dr. Christoph Kock, wird ab 1. November die volle Pfarrstelle an der Friedenskirche innehaben, die die beiden bislang geteilt hatten. Der Gottesdienst anlässlich ihres Abschieds ist für den 29. Oktober um 17 Uhr in der Friedenskirche vorgesehen. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde wird sich dann für ihren Einsatz in Predigt, Seelsorge, Konfirmanden- und Jugendarbeit sowie in vielen weiteren Feldern der Gemeindearbeit bedanken. Es lädt im Anschluss an den Gottesdienst zu einem Empfang ein, bei dem Gelegenheit besteht, sich persönlich von Pfarrerin Susanne Kock zu verabschieden.

Susanne Kock schreibt zu ihrem Abschied: "Ich bin gerne an der Friedenskirche tätig und immer auch in den vergangenen zehn Jahren gerne tätig gewesen. Ich hatte Freude daran, Menschen jeden Alters zu begegnen, mit Menschen Geschichte zu teilen." Sie sei dankbar für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit vielen Menschen, den Haupt- und Nebenamtlichen und den Ehrenamtlichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Susanne Kock


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.