| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipp
Aus dem Leben eines Nerds

Wesel. Einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedy-Szene ist heute im Scala-Kulturspielhaus zu Gast - und erzählt von seinen ganz eigenen Kämpfen mit dem Leben.

Jens Heinrich Claassens Mama hat kluge Ratschläge parat. Ihrem Sohn hat sie gesagt, dass man ein Geschenk mitbringt, wenn man bei jemandem eingeladen ist. Jetzt wurde Jens Heinrich eingeladen, heute, 20 Uhr, in Wesel im Scala Kulturspielhaus zu spielen, und den Rat seiner Mutter hat er sich zu Herzen genommen. Er hat sich so dermaßen über die Einladung nach Wesel gefreut, dass er sich ein spezielles Mitbringsel für alle Besucher des Abends hat einfallen lassen: ein Programm mit den besten Liedern und Geschichten aus den vergangenen zehn Jahren.

Jens Heinrich Claassen ist ein Nerd. Nicht, weil es cool ist, sondern aus tiefstem Herzen. Es ist schwer für ihn, sich im Leben zurechtzufinden. Ein Kampf, den Jens Heinrich tapfer aufnimmt. Und noch tapferer davon erzählt. Wieso er sich zum Beispiel mit Frauen beim ersten Date immer im Delfinarium trifft. Weshalb er an der Weiterentwicklung von Deodorants beteiligt ist. Warum er niemals sein Essen teilt. Claassen nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt, hängt aber dabei ab. Claassen ist momentan einer der Senkrechtstarter im Comedybereich. Seine "betreute Comedy" ist mittlerweile auf den renommiertesten Bühnen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zu finden. Auf den Schiffen der Aida-Flotte gilt er als Allzweckwaffe, beim Fringe Festival in Edinburgh gestaltete er gemeinsam mit Bodo Wartke die englischsprachigen Shows "The Germans are coming!". Im Fernsehen ist Jens Heinrich Claassen auch immer häufiger zu finden. Er ist Stammgast bei NightWash, im Quatsch Comedy Club und bei diversen Produktionen unter anderem im WDR, NDR, SWR und dem BR.

Jens Heinrich Claassen war außerdem 2012 für den Prix Pantheon nominiert. 2011 ist seine erste CD erschienen, Titel des Albums: "Freuen Sie sich!". Er ist Gewinner der Goldenen Lachmöwe und des NDR Comedy Contest 2014.

Jens Heinrich Claassen spielt an diesem Abend das Beste aus den Programmen "Lass uns Freunde bleiben", "Unter der Haube", "Mama findet's lustig" und "Frauen an den Nerd". Karten für die Show des Comedians gibt es an der Abendkasse im Scala für rund 18 Euro.

Info Heute, 20 Uhr, Scala Kulturspielhaus, Einlass ist ab 19 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipp: Aus dem Leben eines Nerds


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.