| 00.00 Uhr

Schermbeck
Café International öffnet morgen im Pfadfinderhaus

Schermbeck. Zum dritten Mal öffnet das Café International morgen nachmittag zwischen 15 und 17 Uhr seine Türen für Gäste. Dieses mal werden im Saal des Pfadfinderhauses am Prozessionsweg (neben dem Festplatz der Altschermbecker Kilianer) interessierte Bürger mit Flüchtlingen gesellige Stunden verbringen.

Die Idee für ein solches Café hatte die Schermbeckerin Karin Kurkowiak. Sie gehörte zu den etwa 300 Bürgern, die sich im September 2014 im Rahmen eines Treffens von Ehrenamtlern im Rathaus bereit erklärt hatten, mit anderen Bürgern zusammen etwas für die Integration von Flüchtlingen zu tun. Die Akteure ermöglichen das Treffen im Pfadfinderhaus. Unterstützung gibt es außerdem von Patrick Bönki, dem Leiter des Jugendheims You, der Spielgeräte mitbringt. Einige Flüchtlinge haben angekündigt, musikalisch für Stimmung zu sorgen. "Die Verständigung wird einfacher sein als beim ersten Mal", teilt Monika Liesenfeld mit und verweist auf den Deutschunterricht.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Café International öffnet morgen im Pfadfinderhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.