| 00.00 Uhr

Schermbeck
Großer Andrang bei der Vorfeier der Kiliangilde

Schermbeck. Die Altschermbecker Kilianer sind voll im Schützenfieber. Mit der Vorfeier im Schützenzelt auf dem Festplatz an der Freudenbergstraße eröffneten sie die neue Saison. Altschermbecks Kilian-Präsident Gregor Zens begrüßte nicht nur die eigenen Majestäten Hans Jörg Teske und Nadine Fasselt und die Ehrenpaare Andreas Hülsdünker/Claudia Teske und Stefan Fasselt/Lisa Hülsdünker, sondern auch die Schermbecker Majestäten Rainer Gardemann und Ute Halbsguth sowie Marlies Weßel als Königin der Uefte-Overbecker Trachtenschützen, deren Mitregent Martin Wieschus durch Klaus Weßel vertreten wurde.

Die Königinnen erhielten Blumensträuße, bevor die Majestäten und ihr Throngefolge den Ehrentanz begannen. Für flotte Rhythmen sorgte die Tanzband "Seventy-four" bis lange nach Mitternacht. Um diese Zeit war's mächtig voll im Zelt. Als nach Beendigung des See-Feuerwerkes am Mühlenteich junge Menschen scharenweise über die Mittelstraße in Richtung Kilianplatz Altschermbeck zogen, wurde es dort so eng, dass kaum noch ein Durchkommen war.

Für die Vertreter beider Kilianer-Königreiche war die Altschermbecker Vorfeier eine willkommene Einstimmung auf das dreitägige Volksfest, das die Altschermbecker Kilianer in der Zeit vom 9. bis 11. Juli feiern. Der Schützenbeitrag bleibt auch in diesem Jahr unverändert. Wer die acht Euro zahlte, erhielt bereits bei der Vorfeier Freibiermarken. Die Karten berechtigen außerdem zum Eintritt für den Schützen und seine Begleiterin von samstags bis montags in die Festzelte beider Kilianer-Königreiche. Außerdem gibt es Schützenschnaps nach den Umzügen am Sonntag und Montag sowie Freibiermarken beim Zug zur Vogelstange am Montagmorgen und beim Zug am Nachmittag.

Auf dem Heimweg nach der Vorfeier konnten sich die Schützen schon den Vogel im Fenster der "Reise-Oase" anschauen, dem es am 11. Juli auf Große-Ruikens Vogelrute ab 10.30 Uhr an den Kragen geht.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Großer Andrang bei der Vorfeier der Kiliangilde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.