| 00.00 Uhr

Wesel
Noch einige Plätze frei für die Stadtranderholung 2016

Wesel. Einige Standorte haben noch offene Plätze für die Ferienfreizeit. Die Stadt sucht weiterhin Betreuer.

Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Wesel weist darauf hin, dass für die Standorte Grundschule Bislich, Grundschule Ginderich und Grundschule Fusternberg in der ersten Ferienhälfte (den Zeitraum vom 11. bis 29. Juli) noch einige Plätze in der Ferienfreizeit frei sind. Auch in der zweiten Ferienhälfte (vom 1. bis zum 19. August) gibt es am Paulinum (Realschule Wesel-Mitte) noch freie Plätze.

Anmeldungen werden in Zimmer 142 (Rathauserweiterung) entgegen genommen. Der Teilnahmebeitrag ist bei der Anmeldung bar zu entrichten und beträgt 130 Euro pro Kind, 90 Euro pro Kind bei zwei angemeldeten Geschwisterkindern, 80 Euro pro Kind bei drei oder mehr angemeldeten Geschwisterkindern und 50 Euro pro Kind beim Nachweis von ALG-II-Bezug.

Erlebnisreiche drei Wochen sind wie immer garantiert - unter anderem stehen Ausflüge in den Krefelder Zoo, ins Irrland Kevelaer und zum Atlantis Dorsten auf dem Programm.

Darüber hinaus sucht das Jugendamt noch Betreuer für die Erholungsplätze. Interessenten müssen volljährig sein und Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben. Die Aufwandsentschädigung beträgt 290 Euro. Ausgebildete Erzieher oder Kinderpfleger erhalten 320 Euro.

Weitere Informationen zur Stadtranderholung gibt es im Internet unter www.wesel.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0281 203-2567.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Noch einige Plätze frei für die Stadtranderholung 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.