| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der VfL Rhede und der Haken mit dem Kreispokal

Niederrhein. Der VfL Rhede muss in der laufenden Fußball-Saison wohl einen Haken an den Kreispokal machen, weil er vergessen hat, im Internet einen Haken an der richtigen Stelle zu setzen. Die Landesliga-Mannschaft und die Nachwuchs-Teams des Clubs sind erst einmal nicht im Wettbewerb auf Kreisebene vertreten. Grund: Der VfL hat bei seiner Internet-Meldung für diese Spielzeit schlichtweg kein Häkchen in dem Kästchen eingefügt, wo die Pokal-Teilnahme bestätigt werden muss.

Dem Verein ist dieser Fehler zu spät aufgefallen. Der VfL Rhede versucht zwar, nachträglich in die Pokalwettbewerbe aufgenommen zu werden. Doch der Fußball-Kreis erfüllte den Wunsch bislang nicht. Denn sowohl bei den Senioren als auch beim Nachwuchs wurde die erste Runde längst ausgelost. Zudem wurden schon erste Spielverlegungen genehmigt. Der VfL muss nun hoffen, dass bei den Senioren Teams zurückziehen und bei der Jugend einer neuen Auslosung zugestimmt wird.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der VfL Rhede und der Haken mit dem Kreispokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.