| 00.00 Uhr

Schermbeck
Ton-Stiftung stattet Bürgertreff aus

Schermbeck. Ein Kaffeemaschine für 100 Tassen Kaffee ist jetzt das Prunkstück in der Küche des Dorfgemeinschaftshauses. Sie gehört dem Bürgertreff Schermbeck, der die Anschaffung aus Mitteln der Nottenkämper-Stiftung finanzierte.

Vom restlichen Förderbetrag konnten Elke und Günter Volkmann einheitliches Geschirr kaufen, das bislang durch ein Sammelsurium von Einzelteilen ersetzt wurde. "Der Notbehelf hat nun ein Ende. Jetzt haben wir den Luxus, dass wir es schön machen können", sagt Elke Volkmann als Vorsitzende des Bürgertreffs. Entsprechend freudig dankte Elke Volkmann den Vorstandsmitgliedern der Nottenkämper-Stiftung, Dr. Bruno Ketteler und Heinz Rühl, als sie zum Donnerstag-Frühstück im Dorfgemeinschaftshaus kamen. Wer im zweiten Halbjahr in den Genuss eines Geldbetrages der Nottenkämper-Stiftung kommen möchte, muss sich beeilen: Am 30. Juni läuft die Antragsfrist aus. Infos unter www.ton-stiftung-nottenkaemper.de.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Ton-Stiftung stattet Bürgertreff aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.