| 13.06 Uhr

Stadt Willich
Anmelden zum "Tag der offenen Tür" in Anrather Gefängnis

Stadt Willich. Die Justizvollzugsanstalten (JVA) Willich I und II beteiligen sich an den Feierlichkeiten zum 1000-jährigen Bestehen Anraths. Am 2. und 3. Oktober gibt es "Tage der offenen Tür" in den Gefängnissen. Für die Planung der Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens August erforderlich. Interessierte Besucher ab 14 Jahren können sich per E-Mail an poststelle@jva-willich1.nrw.de anmelden. Sie sollten den Vor- und Zunamen sowie Personalausweisnummer angeben.

An den "Tagen der offenen Tür" werden Besuchergruppen mit 20 bis 25 Personen gebildet, die dann durch das Männer- sowie das neue Frauengefängnis geführt werden. Auch das Gefängnismuseum ist geöffnet. Die Anstaltsleitung rechnet mit vielen Interessenten. Bei der 100-Jahr-Feier der Anstalt vor wenigen Jahren gab es 1200 Anmeldungen zum "Tag der offenen Tür".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Anmelden zum "Tag der offenen Tür" in Anrather Gefängnis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.