| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Einbruchschutz: Experte gibt Tipps

Stadt Willich. Wie kann ich mich vor "Einbruch" schützen? Diese Frage will ein Beamter der Kriminalpolizei Viersen auf Einladung des Bürgervereins Anrath am Donnerstag, 25. August, um 19 Uhr in der Geschäftsstelle des Vereins am Kirchplatz 9- 11 beantworten. Der Eintritt ist frei.

In einem etwa zweistündigen Vortrag wird es unter anderem Informationen zum Täterverhalten geben. Es werden typische Angewohnheiten der Bewohner aufgezeigt, die dem Einbrecher signalisieren: "Die Luft ist rein; keiner zu Hause!" Denn in der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche erfahrungsgemäß an. Höchste Zeit also, sich zu rüsten und Vorkehrungen zu treffen, um es den Langfingern so schwer wie möglich zu machen. Schon mit einfachen Verhaltensregeln oder Sicherungen kann man sich vor Einbrechern schützen, sagen Experten. Neben verhaltensorientierten Vorbeugungstipps geht der Berater der Polizei im weiteren Verlauf des Vortrags auch auf Möglichkeiten mechanischer Sicherungen und die darauf aufbauende Alarmtechnik ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Einbruchschutz: Experte gibt Tipps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.