| 00.00 Uhr

Stadt Willich
FDP: Stefanie Vogt folgt auf Ralf Klein

Stadt Willich: FDP: Stefanie Vogt folgt auf Ralf Klein
Stefanie Vogt ist bereits langjähriges Mitglied im Parteivorstand. FOTO: KN
Stadt Willich. Die Ratsfraktion der FDP verändert sich: Ratsherr Ralf Klein legt aus beruflichen Gründen sein Amt nieder, für ihn kommt Stefanie Vogt. Klein blickt auf 15 Jahre Kommunalpolitik zurück. Er gehörte dem Stadtrat seit 2009 an und war zuvor als Fraktionsmitglied in verschiedenen Ausschüssen tätig.

Als Parteivorsitzender, als stellvertretender Vorsitzender und in den Funktionen als Geschäftsführer sowie Pressesprecher wirkte er für seine Partei. Mit seiner Mandatsaufgabe in Willich verlässt er zeitgleich auch die FDP-Kreistagsfraktion in Viersen, für die er ebenso in diversen Ausschüssen aktiv war.

Seine Nachfolgerin im Stadtrat, Stefanie Vogt, ist bereits in der Fraktion aktiv. Als Mitglied im Sport- und Kulturausschuss und im Ausschuss für Abgaben, Gebühren und Satzungen setzt sie sich schon seit Jahren für das Gemeinwohl ein. Ebenso ist sie langjähriges Mitglied im Parteivorstand der FDP-Willich und fungiert dort als Schatzmeisterin.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: FDP: Stefanie Vogt folgt auf Ralf Klein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.