| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Wilhelm Dirkx feiert 95. Geburtstag

Stadt Willich. Einen nicht alltäglichen Geburtstag hat am gestrigen Freitag in Willich an der Krefelder Straße Wilhelm Dirkx gefeiert: Er vollendete sein 95. Lebensjahr. Er ist gebürtiger Willicher und wuchs in seiner geliebten Heimatstadt mit zwei Schwestern und einem Bruder auf. In seiner Heimatstadt hat er die Schule besucht, und nach dem erfolgreichen Schulabschluss absolvierte er eine Seidenweberlehre.

Wilhelm Dirkx hat den Arbeitsdienst absolviert und war Soldat im Zweiten Weltkrieg. Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte er Mitte 1945 aus englischer Gefangenschaft in seine Heimat zurück. Für ihn gab es nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft einen beruflichen Neuanfang im damaligen Kreis Kempen-Krefeld, denn Wilhelm Dirks wurde Polizeibeamter. Er war in verschiedenen Orten im alten Kreis Kempen-Krefeld als Polizeibeamter im Einsatz. Inzwischen ist er bereits seit 35 Jahren in Pension. Der rüstige Altersjubilar kann sich noch sehr gut an zahlreiche Anekdoten aus seinem Berufsleben als Ordnungshüter erinnern. 1952 hat er seine Gattin Resi geheiratet, mit der er 2012 das Fest der Diamanthochzeit feiern konnte. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. Um Schwiegertöchter und Enkel wuchs die Familie. Nach seiner Heirat hat er stets in Willich gelebt.

(mab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Wilhelm Dirkx feiert 95. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.