| 00.00 Uhr

Wülfrath
Hospizgruppe besichtigt Kinder- und Jugendhospiz

Wülfrath. Die Ehrenamtlichen der Hospizgruppe Wülfrath haben jetzt zusammen mit ihrer Koordinatorin das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz in Wuppertal besucht.

Merle Fells, die Einrichtungsleiterin, führte die Gruppe durch das Haus. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die an einer lebensverkürzenden Krankheit leiden, werden hier gepflegt und betreut. In den meisten Fällen versterben die Erkrankten auch im Hospiz, das im vergangenen Jahr eröffnet wurde. Neben Gesundheits- und Krankenpflegekräften sind dort auch pädagogische Kräfte beschäftigt, die für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Familien zuständig sind. Das Haus bietet vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten für seine Bewohner.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Hospizgruppe besichtigt Kinder- und Jugendhospiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.