| 00.00 Uhr

Wülfrath
Keine Fledermäuse: Die alte Post Dornap wird abgerissen

Wülfrath. Regiobahnverantwortliche, Bauarbeiter und natürlich Naturschützer waren gestern Morgen vor Ort: Der Abriss des alten Postgebäudes in Dornap hat begonnen. Bis Ende der Woche soll das traditionelle Gebäude komplett entfernt sein. Die Naturschützer kontrollierten in den vergangenen Tagen, ob sich in den Räumen schützenswerte Tiere wie Fledermäuse eingenistet haben. "Zum Glück nicht", sagt Regiobahn-Projektleiter Joachim Korn. Deshalb habe man bereits jetzt das Gebäude abreißen lassen, denn: Erst im Sommer geht es dort weiter.

Dann werden die Bagger anrücken, um die Erde für die spätere Regiobahn-Trasse Richtung Wuppertal bauen zu können. Die Kellerräume der alten Post werden bis zum Sommer erhalten, darauf wird der Boden komplett versiegelt, "damit das Loch gefüllt ist", sagt Korn.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Keine Fledermäuse: Die alte Post Dornap wird abgerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.