| 00.00 Uhr

Xanten
Ferienalarm-Kinder in der Manege

Xanten: Ferienalarm-Kinder in der Manege
FOTO: Armin Fischer
Xanten. RHEINBERG (up) Ferienalarm in Rheinberg, das bedeutet: Dreimal eine ganze Woche Zirkuserlebnis von morgens bis abends auf der Wiese am Grundschulstandort Grote Gert. Pro Woche durchlaufen 125 Jungen und Mädchen ein Training bei den Profis vom "Circus for Kids Rondel". Und am Ende jeder Woche stehen alle diese 125 Kinder als Artisten, Fakire oder Clowns in der Manege und zeigen ihr Können vor 500 Eltern, Freunden, Verwandten. Wie diese drei Mädels, die zeigen, wie gut sie die Tauben im Griff haben,

An diesem Wochenende fand die zweite Aufführung statt, wiederum gab es begeisterten Applaus von den Zuschauern, weil die Kinder ihre Sache wirklich gut machten. Die letzte Runde beginnt heute, am Freitag endet das diesjährige Ferienalarm-Zirkus-Projekt dann pünktlich zum Start ins neue Schuljahr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Ferienalarm-Kinder in der Manege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.