| 00.00 Uhr

Xanten
Für "Rock am Dom" werden noch Sponsoren gesucht

Xanten: Für "Rock am Dom" werden noch Sponsoren gesucht
Das Festival "Rock am Dom" hat viele Fans. Auf dem Bild: "belly to belly". FOTO: OO
Xanten. Das neue Organisationsteam der Open-Air-Veranstaltung "Rock am Dom" hat bereits viele Ideen umgesetzt, zuletzt den Gang in die sozialen Netzwerke. Doch diese Änderungen bewirken nichts, wenn die Veranstaltung aus Mangel an finanzieller Unterstützung nicht stattfinden kann.

Daher ist das Organisationsteam aktuell bemüht, neben den bereits bestehenden Spendern aus den vergangenen Jahren, auch viele neue Spender zu gewinnen. Für das gesellschaftliche Engagement wird umfangreiche Werbung geboten.

Die Veranstaltung "Rock am Dom" ist ein Open-Air-Festival auf dem Domplatz des St.-Viktor-Domes in Xanten, welches jährlich vor Beginn des Sommers stattfindet. Organisiert und realisiert wird das Ganze durch ein ehrenamtliches Team und vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die im Namen des Veranstalters, der Propsteigemeinde St. Viktor Xanten, dieses Event ausrichten.

"Die Veranstaltung bietet neben Livemusik von vier Bands auf der Bühne, kalten Getränken und kleinen Snacks, einen atmosphärischen Abend im Schatten des St.-Viktor-Domes. Dank des freien Eintritts haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit nach Lust und Laune vorbeizuschauen." Auf der offiziellen Website unter www.rockamdom.de findet man weitere Informationen und die Vertretungen in den sozialen Netzwerken. Anfragen können über das Kontaktformular der Website oder an stats-office@rockamdom.de gestellt werden und werden innerhalb von 48 Stunden beantwortet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Für "Rock am Dom" werden noch Sponsoren gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.