| 15.31 Uhr

Xanten
Lkw stürzt um: Fahrer schwer verletzt

Lkw kippt um: Fahrer schwer verletzt
Lkw kippt um: Fahrer schwer verletzt FOTO: Schulmann
Xanten. In Alpen ist ein Lkw nach einem Überholmanöver ins Schleudern geraten und umgestürzt. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Lkw hatte Müll geladen, der sich über die Straße verteilte und aus dem Tausende Insekten schwirrten. 

Laut Polizei überholte der 53 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Alpen gegen 12.50 Uhr auf der Sonsbecker Straße einen Traktor. Nach dem Überholen geriet der Fahrer des Lkw mit seinem Gespann ins Schleudern, wobei der Lkw sowie der Anhänger mit der Ladung auf die Fahrbahn stürzten.

Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Bergung des Verletzten und des Lkw, sowie die Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Sonsbecker Straße für etwa eine Stunde komplett ab.

In dem Müll, den der Lkw geladen hatte, befand sich offenbar ein Insektennest. Tausende Insekten schwirrten während der Aufräumarbeiten um die Unfallstelle herum.

 

(ots)