| 00.00 Uhr

Xanten
Preis für die Schülerzeitung "Notenfrei"

Xanten. Die Zeitung "Notenfrei" der Karl-Kisters-Realschule in Kleve hat im "Schülerzeitungswettbewerb der Länder" auf Bundesebene den dritten Preis belegt. Schüler und Lehrer erhielten in einer Feierstunde im Bundesrat in Berlin eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro. Der Präsident des Bundesrates, Stanislaw Tillich, ist Schirmherr des Wettbewerbs. Er würdigte die Leistung der jungen Leute aus Kleve in einer Laudatio. "Die ,Notenfrei' zeichnet sich besonders durch ihr Format aus. Es ist einer Tageszeitung angelehnt und erlaubt ein großzügiges Layout", stellte er fest. "Die Schüler beweisen, dass sie dieser Herausforderung gewachsen sind: Jede Seite ist aufgeräumt, gut lesbar und liebevoll, aber nie langweilig gestaltet. Die Fotos sind hochwertig", erklärte Tillich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Preis für die Schülerzeitung "Notenfrei"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.