| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Schützenfest in Sonsbeck beginnt Freitag

Sonsbeck: Schützenfest in Sonsbeck beginnt Freitag
Das Königspaar und der Thron der St. Anna-Bruderschaft Sonsbeck-Balberg: hinten das Königspaar Conny und Claudia de Jong, (mittlere Reihe v. l.) Gaby Hübert, Regina Krebber, Lucie Raap, Walburga Klemmer, (untere Reihe v. l). Wilhelm Hübert, Theo Krebber, Norbert Raap und Bernd Klemmer. FOTO: Peter Labudda
Sonsbeck. Drei Tage lang feiern die St.-Sebastianus-, St-Marien- und die St.-Anna-Schützen ihr Fest mit der großen Sommerkirmes mitten im Ort. Das neue Königspaar Conny und Claudia de Jong wird am Montag inthronisiert. Von Heidrun Jasper

Die St.-Anna-Schützen stellen den neuen König der Sonsbecker Bruderschaften: Conny de Jong tritt die Nachfolge von Tom Albers an. Mit Lothar Willemsen, Conny de Jong und Peter Labudda traten drei Aspiranten der St.-Anna-Schützen an der Gommanschen Mühle zum Kampf um die Königswürde an. Dem Dreikampf setzte Conny de Jong mit dem 108. Schuss ein Ende: Unter dem Beifall des Publikums ließ er sich als neuer Regent bejubeln. Zur Königin wählte er Frau Claudia.

Als Minister stehen Theo Krebber mit seiner Frau Regina, Norbert und Lucie Raap, Wilhelm und Gabi Hübert sowie Bernd und Walburga Klemmer an seiner Seite. Das neue Königspaar wird auf der Sommerkirmes am Montag, 18. Juli, im Festzelt inthronisiert.

Bevor die Schützen auf den Königsvogel angelegten, standen Parade und Fahnenschwenken am Kastell sowie das Preisschießen an der Gommanschen Mühle an. Den Kopf holte sich Berthold Staymann (St. Sebastianus), den linken Flügel André Gesthuisen (St. Marien). Der rechte Flügel ging an Jürgen Bruckwilder, der Schwanz schließlich an Sebastian Josten (beide St.-Marienbruderschaft).

Von Freitag, 15., bis Montag, 18. Juli findet die große Sommerkirmes statt. Los geht es am Freitag mit der Summernight-Party ab 20 Uhr mit DJ Marc & den Pfadfindern (Eintritt zwei Euro). Samstag spielt ab 20 Uhr die Live-Band "Treasure" (im Eintrittspreis von drei Euro ist ein Gratis-Begrüßungsgetränk enthalten). Der Fest-Sonntag beginnt traditionell mit der Gerebernus-Prozession ab 9.30 Uhr an der Kirche St. Maria Magdalen zur Messe in der St.- Gerebernus-Kapelle. Danach sind Kranzniederlegung auf dem Friedhof und Fahnenschwenken aller Vereine vorm Gerebernushaus an. Montag ist Schützenfest mit Umzug und Königsgalaball. Die geladenen Gäste marschieren gegen 19.30 Uhr ins Festzelt ein.

Die St.-Anna-Bruderschaft Sonsbeck-Balberg gehört übrigens zu den ältesten Bruderschaften hierzulande. Ein genaues Gründungsdatum ist nicht übermittelt. Jedoch ziert ein Königsvogel mit einem Anhänger, der eine Armbrust darstellt, noch heute das Königssilber. Auf dem Vogel ist die Jahreszahl 1620 und auf der Armbrust eine Inschrift graviert: "Onder des Freiheit aen den Balbergh."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Schützenfest in Sonsbeck beginnt Freitag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.