| 00.00 Uhr

Sonsbeck
SPD servierte Weckmänner für Jung und Alt

Sonsbeck. Teilnehmer lobten die nette Atmosphäre bei Akkordeonklängen im Café Lensing in Sonsbeck.

Es war ein großer Erfolg: Der traditionelle Seniorennachmittag der SPD Sonsbeck, der in diesem Jahr unter dem Motto "Weckmannessen für Alt und Jung" in völlig veränderter Form im Café Lensing in Sonsbeck stattfand, stieß auf positive Resonanz. Die Gäste lobten die gute Atmosphäre und die nette Bewirtung mit Kaffee, Weckmännern, Schinken und Käse, also den traditionell typisch niederrheinischen Weckmannbeilagen. Musikalisch begleitet wurde der stimmungsvolle Nachmittag, der viel Raum für Gespräche und dem gemeinsamen Singen von Martinsliedern bot, von den Klängen einer Akkordeonspielerin, die ein variationsreiches Programm bot.

Abschließendes Resümee mehrerer Gäste: "Der schöne Nachmittag hat gutgetan." Dies verband sich mit dem Wunsch, sich auch im kommenden Jahr zu St. Martin wieder auf ein paar nette Stunden treffen zu können. Ein Wunsch, den die SPD Sonsbeck mit ihrer Vorsitzenden Ulrike Schneider-Dode gerne erfüllen wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: SPD servierte Weckmänner für Jung und Alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.