| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Tipps für pflegende Angehörige

Sonsbeck. Für Mittwoch, 15. November, laden die Ehrenamtler des Pflegetreffs Sonsbeck/Xanten um 15 Uhr Pflegebedürftige aus Sonsbeck und Xanten mit ihren Angehörigen ins barrierefreie Sonsbecker Rathaus ein. Bei Kaffee und Kuchen erhalten Betroffene Rat und Hilfe durch Pflegeberater der Gemeinde Sonsbeck, Jörg Giesen. Er unterstützt die Angehörigen bei anfallenden Formalitäten, gibt Auskunft über die Vorgehensweise im Falle der Zuordnung eines zu niedrigen Pflegegrades. Er hilft den Angehörigen auch, die bestmögliche Versorgung der Pflegebedürftigen zu organisieren. Damit die pflegenden Angehörigen sich auch mal eine kleine Auszeit gönnen können, stehen die Ehrenamtler des Pflegetreffs bereit: Sie leisten den Pflegebedürftigen zu Hause ein wenig Gesellschaft, begleiten sie bei Spaziergängen, zu Festen oder auch mal zum Arzt. Umfassendere

Auskunft erteilen in Sonsbeck Jörg Giesen, Tel. 02838 36150, oder in Xanten Petra Post, Tel. 02801 772202

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Tipps für pflegende Angehörige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.