| 17.10 Uhr

Unwetter in Xanten
Zugstrecke bis mindestens Freitagabend gesperrt

Bahn in Xanten bleibt in bei Unwetter in Schlamm stecken
Bahn in Xanten bleibt in bei Unwetter in Schlamm stecken FOTO: Arnulf Stoffel
Xanten. Nach dem Erdrutsch während des Unwetters am Mittwochabend kann die Nordwestbahn-Linie RB 31 "Der Niederrheiner" voraussichtlich noch bis Freitagabend nicht zwischen Xanten und Millingen fahren können. Die Nordwestbahn veröffentlicht einen Fahrplan für den Busnotverkehr. Von Dirk Möwius

Die DB Netz, verantwortlich für die Infrastruktur der Strecke, arbeitet bereits intensiv an der Instandsetzung der Strecke. Nach aktuellen Prognosen wird die Sperrung aber bis zum Freitagabend bestehen. Für den Busnotverkehr zwischen Xanten und Millingen hat die NordWestBahn kurzfristig einen Fahrplan erarbeitet. Diesen Fahrplan, den aktuellen Sachstand sowie aktuelle Prognosen zur Aufhebung der Sperrung finden Reisende hier.

Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, stehen von dem Vorfall unabhängige Bauarbeiten an, die zu einer Sperrung der Strecke zwischen Moers und Xanten führen. Mehr Infos zu dieser Maßnahme auf finden Sie hier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unwetter in Xanten: Züge fahren nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.