Top 10 Rheinland
Das Kanzlerdenkmal in Grevenbroich

Direkt an der Erft erinnert in der Grevenbroicher Innenstadt ein Denkmal an zwei große deutsche Staatsmänner: Konrad Adenauer und Willy Brandt. Die Politik Konrad Adenauers und die Politik Willy Brandts haben entscheidend zur Sicherung des Friedens in Deutschland allgemein, zur Einbindung Deutschlands in das westliche Bündnis und zur Aussöhnung mit Osteuropa beigetragen. Bundeskanzler Konrad Adenauer repräsentiert den Eintritt Deutschlands in das westliche Bündnis unmittelbar nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1949. Die Aufnahme in das Bündnis garantierte den Schutz Deutschlands und die Beteiligung Deutschlands an wichtigen Entscheidungen der westlichen Verbündeten. Sie war damit eine wichtige Voraussetzung für die demokratische Entwicklung der Bundesrepublik zu einem sozialen Rechtsstaat. Jahre später arbeitete Bundeskanzler Willy Brandt für die Aussöhnung mit dem Osten. Die schrittweise Näherung an den Osten und die Einflussnahme auf die östlichen Diktaturen führten schließlich zur Aussöhnung mit dem Osten. Diese Aussöhnung war ursächlich für das Entstehen von starken demokratischen Minderheiten in diesen Ländern. Dies wiederum führte zur Zerrüttung des kommunistischen Bündnisses, zu seinem Zusammenbruch und damit zur Einheit Deutschlands. Mit diesem Denkmal des St. Petersburger Künstlers Grigori D. Yastrebenetskiy, das die beiden Kanzler im Portrait zeigt und dessen Hintergrund die Symbole des Westens und des Ostens darstellt, mit der durch das Denkmal laufenden Mauer mit dem Brandenburger Tor in Berlin (dem Symbol der Trennung und der Einheit Deutschlands), werden die ersten 40 Jahre der Bundesrepublik Deutschland von ihrer Gründung unmittelbar nach der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges, der daraus folgenden Trennung bis hin zu seiner glücklichen Vereinigung im Jahre 1990 charakterisiert.

Das Kanzlerdenkmal in Grevenbroich erinnert an zwei politische Größen, die die Weichen für die heutige Demokratie und das Ansehen Deutschlands in der ganzen Welt gestellt haben. Das Denkmal würdigt das Schaffen der Staatsmänner und erinnert auch lokal in Grevenbroich an sie. Heute zählt das Kunstwerk zu den bedeutendsten Werken der Erinnerungskunst im Rhein-Kreis Neuss.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top 10 Rheinland: Das Kanzlerdenkmal in Grevenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.