| 18.12 Uhr

Meiningen
Fünf Deutsche sollen Flüchtling angegriffen haben

Meiningen. Ein afghanischer Flüchtling ist im thüringischen Meiningen von fünf Deutschen angegriffen und leicht verletzt worden.

Die vom Wachpersonal seiner Unterkunft alarmierte Polizei stellte in der Nähe fünf Tatverdächtige - vier Männer von 27 bis 45 Jahren und eine 33 Jahre alte Frau. Nach bisherigem Ermittlungsstand sei von einem ausländerfeindlichen Motiv auszugehen, berichtete die Polizei am Samstag.

(felt/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meiningen: Fünf Deutsche sollen Flüchtling angegriffen haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.