| 13.33 Uhr

"Schwiegertochter gesucht"
Ingo will in Polen seine Traumfrau finden

Fotos: "Schwiegertochter gesucht": Beate wieder mit dabei
Fotos: "Schwiegertochter gesucht": Beate wieder mit dabei FOTO: RTL
Düsseldorf. Auch in der neunten Staffel der RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" will Moderatorin Vera Int-Veen ihren Kandidaten helfen, die große Liebe zu finden. Mit dabei sind altbekannte Gesichter – Beate und Ingo suchen nach mehrmaligem Scheitern einen neuen Traumpartner. Ingo will sogar ins Ausland reisen, um seine Traumfrau zu finden.

Bereits vor vier Jahren begab sich der von RTL als "romantischer Rheinländer Ingo" beschriebene Kandidat auf die Suche nach seiner Herzensdame. Bisher blieb seine Mission erfolglos, weswegen er seine Suche jetzt nach Osten ausweiten möchte: In der neuen Staffel von "Schwiegertochter gesucht" will er mit seinem Vater Lutz zur Brautschau nach Polen reisen.

Zur Vorbereitung lernen Vater und Sohn erst einmal Polnisch, damit sie sich mit den hübschen Damen besser verständigen können. Auch Ingos Mutter Birgit findet die Idee mit der Polen-Reise vielversprechend und kümmert sich darum, dass ihr Sohn auch etwas Ordentliches zum Anziehen hat –  ein "fesches" Outfit soll die Damen überzeugen.

Fotos: Beate und Irene von Schwiegertochter gesucht auf Reisen FOTO: RTL

Wer schon gespannt ist, wie Ingo bei den polnischen Frauen ankommt, darf sich auf die nächste Folge von "Schwiegertochter gesucht" freuen, die am 30. August um 19.05 Uhr bei RTL zu sehen sein wird.

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwiegertochter gesucht: Ingo will seine Traumfrau in Polen finden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.