| 13.24 Uhr

"Süddeutsche Zeitung" sucht Chef
Giovanni di Lorenzo sagt ab

Hamburg (ddp). Der Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit", Giovanni di Lorenzo, will laut "Spiegel" nicht neuer Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung" werden. Der Journalist, der seine Karriere bei dieser Tageszeitung begann, habe nach längerer Bedenkzeit abgesagt, berichtete das Hamburger Nachrichtenmagazin am Samstag vorab unter Berufung auf Verlagskreise. Der 51-Jährige war demnach Wunschkandidat der Redaktion wie auch des neuen Mehrheitseigentümers, der Südwestdeutschen Medien Holding (SWMH) aus Stuttgart.
(DDP/csi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Süddeutsche Zeitung" sucht Chef: Giovanni di Lorenzo sagt ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.