| 10.26 Uhr

Stichwort
Flüchtlinge

Das Wort des Jahres 2015 lautet "Flüchtlinge". Dies gab gestern die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) bekannt und begründete: Das Wort "Flüchtlinge" sei stark im deutschen Wortschatz verankert und stehe zurzeit für das beherrschende Thema des Jahres. Die GfdS wählte "Flüchtlinge" aus 2500 vorgeschlagenen Begriffen aus. Auf den zweiten Platz setzte die neunköpfige Jury den Ausspruch "Je suis Charlie", der nach dem Terroranschlag auf das Pariser Satireblatt "Charlie Hebdo" geprägt wurde. Auf dem dritten Platz landete "Grexit". Die GfdS kürt seit 1977 regelmäßig Wörter und Wendungen, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben eines Jahres sprachlich bestimmt haben.

2014 war "Lichtgrenze" zum Mauerfall-Jubiläum das Wort des Jahres.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stichwort: Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.