| 15.35 Uhr

Wahl
Bokel neue Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes

Bonn. Die ehemalige Weltklassefechterin Claudia Bokel ist neue Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes (DFeB). Die 43-Jährige wurde auf der Hauptausschusstagung des Verbandes am Samstag in Bonn von den Landesverbänden einstimmig ins Amt gewählt. Bokel, Degenweltmeisterin von 2001, löst Dieter Lammer ab, der kommissarisch als DFeB-Präsident fungiert hatte. Im Januar 2016 war der erst etwas mehr als ein Jahr zuvor gewählte Lothar Blase zurückgetreten.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wahl: Bokel neue Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.