| 18.14 Uhr

Reiten
Ehning gewinnt nach zweijähriger Pause Großen Preis mit Cornado

's-Hertogenbosch. Nach einer zweijährigen Pause hat der Springreiter Marcus Ehning mit seinem Toppferd Cornadao wieder einen Großen Preis gewonnen. Der dreimalige Weltcup-Sieger aus Borken setzte sich am Sonntag beim Höhepunkt des internationalen Turniers im niederländischen 's-Hertogenbosch im Stechen durch. Ehning war mit dem Hengst in 41,82 Sekunden schneller als Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen mit Cool And Easy (42,25). Dritter in der mit 375.000 Euro dotierten Prüfung wurde der Niederländer Willem Greve mit Carambole (42,29). Der 41 Jahre alte Profi hatte mit Cornado zuletzt im März 2014 in Paris den Großen Preis eines Fünf-Sterne-Turniers gewonnen. Nachdem Ehning die letztjährige EM wegen einer Verletzung des Pferdes verpasst hatte, bereitet er Cornado seit einigen Monaten auf die Olympischen Spiele vor.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Marcus Ehning gewinnt nach zweijähriger Pause Großen Preis mit Cornado


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.