| 17.58 Uhr

Düsseldorfer EG
Lizenzerteilung soll der DEG Rückenwind geben

Düsseldorfer EG: Lizenzerteilung soll der DEG Rückenwind geben
Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat heute allen 14 Klubs die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 erteilt. FOTO: DEG
Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat die Lizenz für die kommende Saison in der Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhalten.

"Die erneute Lizenzerteilung erfolgt aufgrund der sehr positiven Entwicklungen der vergangenen Wochen natürlich nicht unerwartet. Dennoch gibt die formelle Bestätigung der DEG großen Rückenwind für die Zukunft, den wir gemeinsam mit in die neue Spielzeit nehmen wollen", wird der künftige DEG-Geschäftsführer Stefan Adam in einer Mitteilung des Vereins von Freitag zitiert.

Der Klub war nach dem Ausstieg von Gesellschafter Michail Ponomarew in eine finanzielle Schieflage geraten, konnte aber mehr als ein Dutzend neue Sponsoren gewinnen. Die Gesellschafter des Klubs und die Stadt Düsseldorf hatten ein auf drei Jahre ausgerichtetes Finanzkonzept erarbeitet.

Die neue Saison beginnt am 16. September. Der Spielplan wird kommenden Montag veröffentlicht. Am Montag ist auch das erste "Trockentraining" mit zahlreichen Spielern. Erstes offizielles Eistraining ist am Montag, 18. Juli, an der Brehmstraße, erstes Testspiel am Sonntag, 7. August, um 19.30 Uhr in Essen.

 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Lizenzerteilung soll der DEG Rückenwind geben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.