Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 12.58 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Talentförderung auf mehr als 4000 Quadratmetern

Fortuna Düsseldorf: Talentförderung auf mehr als 4000 Quadratmetern
Die Visualisierung des NLZ-Neubaus der Fortuna. FOTO: Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf. Die Nachwuchsteams von Fortuna Düsseldorf trainieren bald unter modernsten Bedingungen. Am Freitag stellte der Zweitligist Details der Pläne für den Neubau des Nachwuchsleistungszentrums am Flinger Broich vor.

Im September soll der Bau des Nachwuchsleistungszentrums der Fortuna beginnen – das sehen die Pläne vor, die der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer gemeinsam mit seinen Gremiumskollegen Sven Mühlenbeck und Erich Rutemöller und dem NLZ-Leiter Frank Schaefer am Freitagmittag vorstellte. Vorab muss allerdings noch der Rat der Landeshauptstadt auf seiner Sitzung am 13. Juli den städtischen Zuschuss von 1,9 Millionen Euro genehmigen.

"Wir sind da zuversichtlich, haben positive Signale bekommen", sagte Schäfer. Bis zur Ratssitzung will der Zweitligist auch die Kriterien für ein Förderprogramm des Landes NRW erfüllt haben, das Grundlage eines 3,5-Millionen-Bankkredits zu besonders günstigen Konditionen sei. Die Gesamtkosten, in die noch Sponsoring-Einnahmen einfließen, belaufen sich auf sieben Millionen Euro plus einer halben Million Planungskosten, die der Verein bereits investiert hat.

Das Gebäude, das mehr als 4000 Quadratmeter hat, entsteht auf einem 3200-Quadratmeter-Grundstück auf dem früheren Gelände des SC Flingern am Flinger Broich, das Fortuna in Erbpacht erstanden hat. Abschluss der Bauarbeiten und Inbetriebnahme des Gebäudes, zu dem zahlreiche Funktionsräume, Kabinen und Plätze für Fortunas Nachwuchs gehören, soll im November 2018 sein.

NLZ-Leiter Schaefer betonte: "Das neue Funktionsgebäude wird die sportliche und pädagogische Ausbildung unserer Nachwuchstalente auf ein neues, hochprofessionelles Niveau heben. Damit werden wir in dem großen Konkurrenzkampf im Fußballwesten eine noch attraktivere Adresse für junge Talente in der Umgebung."

(jol)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Talentförderung auf mehr als 4000 Quadratmetern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.