1. Bundesliga 17/18
| 12.36 Uhr

Bundesliga
Alle drei Hertha-Keeper im Training verletzt

Berlin. Dreifaches Pech für Bundesligist Hertha BSC. Beim Training am Mittwoch verletzten sich alle drei Keeper. "Wir haben es heute geschafft, alle Torhüter kaputtzumachen, jetzt können wir die Torhüterabteilung schließen", sagte Trainer Pal Dardai ironisch. Zunächst humpelte Neuzugang Jonathan Klinsmann mit Problemen an der Patellasehne vom Platz. Im Anschluss klagte Stammtorwart Rune Jarstein über ein Schwindelgefühl und brach das Training ab. Dann musste Ersatzkeeper Thomas Kraft die Übungen mit Verdacht auf Nasenbeinbruch beenden.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Alle drei Hertha-Keeper im Training verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.