| 11.53 Uhr

Deutscher Nationalspieler vom AS Rom
Rüdiger kündigt Unterstützung für Sierra Leone an

Rom. Nationalspieler Antonio Rüdiger vom italienischen Erstligisten AS Rom möchte sich in Sierra Leone, dem Heimatland seiner Mutter, sozial engagieren. "Das Land braucht Hilfe, und ich werde das tun, was in meinen Möglichkeiten steht", sagte der 22-Jährige im Interview mit Roma Radio: "Mit 15 Jahren war ich erstmals in Sierra Leone. Ich hoffe, dass ich das Land so bald wie möglich wieder besuchen kann." Sierra Leone erholt sich erst langsam von den Auswirkungen des blutigen Bürgerkrieges in den 90er Jahren. Zuletzt grassierte in dem Land zudem die Ebola-Epidemie, die mehr als 11.000 Menschen in Westafrika das Leben kostete.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutscher Nationalspieler vom AS Rom: Rüdiger kündigt Unterstützung für Sierra Leone an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.